• 24h Versand
  • Widmungstext gleich mitschicken!
  • Info@Buchkontor-Sievers.de
  • Briefpost
  • 24h Versand
  • Widmungstext gleich mitschicken!
  • Info@Buchkontor-Sievers.de
  • Briefpost

Hannelore Sievers "Die Flora"

Nur noch wenige Einzelexemplare. Bitte rufen Sie uns an: 06152/9875304

BuchkontorSievers und Lola Hackensen präsentieren Spannung für lange Abende

Überzeugen Sie sich vom Prolog auf der Home-Seite

Vergangen, Vergessen, Verändert - Flörsheim am Main

Aus dem Sortiment von Hannelore Sievers

Aus der Kinderbuch-Manufaktur.de - Jedes personalisierte KinderBuch wird zum Unikat

Ein Kinderbuch mit dem Namen Ihres Kindes auf jeder Seite!

Suchen Sie das passende Buch für Ihr Kind aus. Wir personalisieren es innerhalb von 24 Studen!!

Prolog– Leseprobe
Das zeitige Aufstehen hatte sich gelohnt. Er war mit sich und seiner Arbeit im Reinen. Endlich hatte
er das gewünschte Licht auf die Leinwand bannen können. Die aufgehende Sonne ließ das dicht be-laubte Blätterdach der 200 Jahre alten Zigeuner-eiche in lichtem Grün aufleuchten. Sieben Buben, erzählt man sich, könnten den Stamm des knor-rigen Urwaldriesen nicht umfassen. Er lächelte. Jetzt konnte er das Gemälde daheim im Atelier vervollständigen. Vergnügt vor sich hinpfeifend radelte er die Landstraße entlang. Gerade erreich- te er die Opelbrücke. Verflixt! Was stimmte hier nicht? Er konnte sich nicht bewegen. Irritiert öffnete er die Augen. Die Welt stand Kopf. Er blin-zelte in die Sonne. Die stand hoch über ihm am Himmel und stach ihm in die Augen. Gerade noch hatte er ihre warmen Strahlen im Nacken verspürt und jetzt schien sie ihm voll ins Gesicht? Für
Sekunden nahm ihm dieser Schmerz an der Wirbelsäule die Luft. Er lag auf dem Rücken! Mitten auf der Landstraße. Wieein Maikäfer. Was mache ich hier? Aus den Augenwinkeln nahm er eineSeite des Brückengeländers wahr. Hoch. Sehr hoch. Überhoch! Vorsichtig tastete er den Grund unter sich ab. Es fühlte sich gut an. Warm. Asphalt. Warmer Asphalt. Wie bin ich hierhin gekommen? Er versuchte sich aufzurappeln, zog die Beine an, stützte sich auf die Hand. . . .

ISBN 978-3-9815118-8-8 12,80 €

Schokolade!

Zum Weihnachtsfest gehört sie einfach dazu. Lesen Sie Ihren Kindern die Geschichte von Annas Traum vor. Dieser Traum läßt das Kind durchs Schlüsselloch fliegen, vorbei am Mond, der erstaunt die Augen aufreißt. Ein Engelein saß auf ihrem Bett. Der begleitet Anna jetzt auf einer Reise,mitten hinein in einen Schokoladenberg.

ISBN 978-3-9815118-9-5 14,80 €

Dieses ansprechende Büchlein mit ganz vielen Aphorismen und liebenswerten Kurzgeschichten ist leider im Augenblick völlig ausverkauft.










Wir sagen danke mit Gummibärchen